Umweltfreundliches Sportgetränk

Ein Unternehmen aus Wien produziert ein umweltfreundliches Sportgetränk mit natürlichen Inhaltsstoffen und in plastikfreier Verpackung. Unter dem Namen Charge Sports Drinks vertreibt die m5z mypowerdrinks GmbH vier sportartspezifische Getränkepulver-Sorten, die zum einen ohne künstliche Zusatzstoffe produziert und zum anderen in plastikfreier Verpackung ausgeliefert werden. /""

Die beiden Freunde Roland Zauner und Alexander Eisenbach hatten es einst satt, beim Sporttreiben ungesunde Zuckerbomben zu trinken und dabei noch Plastikmüll zu produzieren und gründeten 2017 in Wien ihre eigene Firma. Unter diesem Dach sollten passende Produkte für nachhaltige Sportler angeboten werden. „Es gibt in diesem Getränkesektor fast nichts Nachhaltiges„, erklärt Eisenbach das Hauptmotiv der Firmengründung.

Heraus kam ein umweltfreundliches Sportgetränk, das in plastikfreien Verpackungen erhältlich ist. Die vier aktuellen Produkte sind in sogenannten Sticks und Standbeuteln verpackt, die mit einer industriell kompostierbaren und mehrschichtigen Stickfolie umhüllt sind und welche aus schadstofffreiem und unschädlichem Material sein sollen. Diese Folien sind zertifiziert nach DIN EN 13432. Die zugehörigen Großverpackungen und Boxen werden aus recycelten Kartons geliefert.

In Deutschland produziert

Das Getränkepulver wird von einem Anbieter für Lebensmittel- und Getränkeindustrie aus Darmstadt produziert. Nach der dortigen Produktion und Abfüllung werden die Produkte und die laut Herstellerangaben ebenfalls in Deutschland produzierten Kartons zum Unternehmen nach Wien oder in die Tiroler Zweigniederlassung in Wörgl geliefert. Über den Online-Shop kann ein Starter-Kit mit Flasche und vier verschiedenen Getränkepulvern ebenso bestellt werden wie einzelne Sorten in kleinen (7 Sticks) oder großen Boxen (30 Sticks) oder im Doybag (dieser Standbeutel beinhaltet 20 Portionen). Darüber hinaus kann optional ein Abo-Modell von einem bis vier Monaten gewählt werden, das Käufern zehn Prozent Rabatt auf den Einzelpreis bietet.

Einen klimafreundlichen Versand ihrer Produkte kann das junge Unternehmen aktuell noch nicht anbieten. Hier wird der klassische Versand an Privatkunden und Händler in Deutschland und Österreich über den Anbieter GLS derzeit verwendet. Laut Eisenbach suche man derzeit nach Partnern für einen klimaneutralen Versand, um nachhaltiger verschicken zu können.

Über die umweltfreundliche Verpackung hinaus weist das in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Institut für Sporternährung e.V. entwickelte Getränk natürliche Inhaltsstoffe aus. Laut Unternehmensangaben setzten sich die Produkte ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffe zusammen und sind frei von Emulatoren, Stabilisatoren und Konservierungsmitteln.

Spezieller Ballsport-Drink

Zu den Inhaltsstoffen gehören bei der speziell für Ballsportarten wie Fußball, Golf oder Tennis ausgelegten Variante „Focus“ unter anderem Beeren mit natürlichem Koffein aus grünem Tee und Guarana. Zudem sind die Produkte gegenüber herkömmlichen Sportdrinks kalorienreduziert (19 kcal-25kcal pro Drink), vegan sowie laktose-, gluten- und allergiefrei.

Die Charge Sport Drinks werden in Deutschland, Österreich und Spanien vertrieben und sind sowohl direkt beim Hersteller als auch bei ausgewählten Händlern erhältlich. Mehr Informationen unter www.charge-sportsdrinks.com