Premiere für die Sustainable Golf Week

Erstmals findet im Golfsport die Sustainable Golf Week statt. Organisiert wird das Online-Projekt, das vom 3. bis zum 9. Oktober über die Bühne geht, von der GEO Foundation for Sustainable Golf in England. Diese Organisation ist Europas größter Zertifizierer im Nachhaltigkeitsbereich im Golf. Bei der Sustainable Golf Week handelt es sich nicht um einen Kongress oder eine Vorort-Veranstaltung, sondern um eine Woche, in der über diverse Social Media-Kanäle auf die Aktivitäten einzelner Clubs oder Veranstaltungen hingewiesen wird. Unter #DrivingTheGreen geht es vor allem um die Kommunikation der Thematik in der breiten Öffentlichkeit.

„Die Sustainable Golf Week soll für all‘ jene Menschen, die in diesen Sport involviert sind, eine Gelegenheit bieten, sich über Ländergrenzen hinweg zu vernetzen – damit wir sicherstellen, dass Golf als ein glaubhafter globaler Führer in Sachen Nachhaltigkeit und Maßnahmen gegen den Klimawandel wahrgenommen wird,“ stellt Jonathan Smith, Executive Director der GEO Foundation fest.

Golfanlagen, die sich an der Aktion beteiligen wollen, können sich unter der https://sustainable.golf/sustainablegolfweek/ entsprechendes Logo und Infomaterial downloaden und dann an der Sustainable Golf Week teilnehmen.