Puma stellt nachhaltige First Mile Kollektion vor

Puma Golf stellt anläßlich der Waste Management Open der PGA Tour diese Woche die ersten Teile einer nachhaltigen Golf-Kollektion vor, die zusammen mit der First Mile Organisation entwickelt wurde. Deshalb auch der Name „First Mile Kollektion“.

Die First Mile Polo-Shirts, die unter anderem auch Rickie Fowler tragen wird, sind aus 100 % recycelten Garnen produziert. Dieses wiederum besteht aus recycelten Plastikflaschen. Für die Produktion eines Polos sind dabei jeweils drei Plastikflaschen nötig. Der First Mile Flash Pullover besteht zu 61% aus recyceltem Polyester, das First Mile Wind Jacket  ebenfalls zu 100 % aus recyceltem Polyestergarn.

Thematisch hat sich Puma ganz an den Elementen der Waste Management Open orientiert, deren Hauptsponsor Waste Management seit Jahren damit wirbt, das nachhaltigste Turnier im Golfsport zu veranstalten: Palmen, heulende Kojoten, eiskalte Getränke und Kakteen dienen als Motive – das Turnier findet schließlich in Arizona statt.

Preise: Das Polo kostet 79,95 Euro, der Pullover 89,95 Euro und das Wind Jacket 99,95. Damit der Look perfekt ist, gibt es dazu noch die Desert P110 Snapback Cap für 29,95 Euro.